01.02.2022

Nachruf Dr. Hans-Joachim Mürau

(Bonn, 26.01.2022) Die Geschäftsstelle des Deutschen Verbands der Hefeindustrie trauert um den langjährigen ehemaligen Hauptgeschäftsführer, Dr. Hans-Joachim Mürau. Er verstarb am 20. Januar 2022 im Alter von 84 Jahren.

Herr Dr. Mürau begann 1969 seine Karriere als Justitiar bei den damaligen Verbänden der Essig- und der Senfindustrie in Bonn. Kurze Zeit nach seiner Berufung zum Geschäftsführer dieser Verbände schloss sich der Bundesverband der deutschen Feinkostindustrie der Bürogemeinschaft an; wenige Jahre später folgten der Verband der Suppenindustrie, der Fachverband der Gewürzindustrie und schließlich der damalige Bundesverband der deutschen Hefeindustrie und der melasseverarbeitenden Brennereien. Die europäische und internationale Verbandsarbeit prägte Dr. Mürau als langjähriger Generalsekretär der internationalen Verbände der Suppenindustrie sowie der Essigindustrie.

Herr Dr. Mürau verstand seine Aufgabe als Mittler zwischen Wirtschaft und Politik zum Wohle der Mitglieder, aber auch als unternehmerisch handelnder Interessenvertreter. Er förderte den kollegialen Austausch und das Gespräch der Mitglieder untereinander, wobei seine besondere Fürsorge den kleinen Mitgliedsunternehmen galt.

Am Aufbau der heutigen Verbände in unserer Bürogemeinschaft hat Dr. Mürau maßgeblichen Anteil. Unter seiner Leitung etablierten sich unsere Verbände national und auf Brüsseler Ebene als geachtete und gehörte Stimme der Lebensmittelindustrie.

Wir werden Herrn Dr. Mürau ein ehrendes Andenken bewahren.

Deutscher Verband der Hefeindustrie e.V.